560.000 Artikel ab Lager lieferbarGeschenk zum Einkauf ab 120 €Mengerabatt ab 150 € Bestellwert*

Warenkorb 0 0,00 Die Preise werden jetzt inkl. MwSt angegeben
0
Beliebte Produkte:
0

Ihre Merk- und Vergleichsliste ist leer.

Levy banner
Pravý banner
Alle Kategorien

Wie wechselt man eine Glühbirne?

Bei dieser Frage sagen sich die meisten, dass es nicht kompliziertes ist. Auch bei dem Wechsel einer Glühbirne kann man aber auf Hindernisse stoßen.

Einige Informationen über Glühbirnen

Auf dem Markt findet man heute schon viele Arten von Beleuchtung. Damit aber alles richtig funktioniert und damit die Leuchten richtig leuchten, muss auch die richtige Glühbirne gewählt werden. Und nicht jede Glühbirne ist die richtige.

Als erstes sollten Sie beim Anschaffen einer neuen Leuchte die Sockel der Glühbirne, die in diesen Typ gehört, interessieren. Diese Information finden Sie immer in der Beschreibung der Leuchte. Manche Glühbirnen werden in die Leuchte eingeschraubt, andere nur eingesteckt. Die Glühbirnen zum Einschrauben haben entweder einen E27-Sockel, was der typischste breite Sockel ist, oder den E14-Sockel, der nur schmaler ist. Andere Arten von Glühbirnen werden eigerastet oder eingesteckt. Der Leuchte sollte aber immer eine Anleitung beiliegen, in der die Glühbirneninstallation beschrieben wird.
 
 
 

Sicherheit an erster Stelle 

Auch bei dem Wechsel oder der ersten Installierung einer Glühbirne sollte man auf die Sicherheit dieser Arbeit nicht vergessen. Dies bedeutet vor allem, dass auch wenn Sie nur eine Glühbirne wechseln, sollten Sie dabei die Sicherungen ausgeschaltet haben. Es könnte nämlich leicht passieren, dass Sie die unter Strom stehende Leuchte anfassen und einen elektrischen Schlag erleiden, was nun wirklich gefährlich ist. Es handelt sich um ziemlich hohe Spannung und ein so erlittener Unfall könnte Ihnen große Gesundheitsprobleme verursachen. 
 
Was die Arten der Glühbirnen angeht, können Sie unter klassischen, stromsparenden oder LED-Glühbirnen wählen. Kaufen Sie jedoch eine Leuchte mit  schmalem Lampenschirm, meiden Sie nicht abgeschirmte wärmeeffiziente Glühbirnen. Hier entsteht das Risiko, dass die von dieser Glühbirne erzeugte Wärme den Lampenschirm anzündet und ein Brand ausbricht.
 
  

Arten der Glühbirnen

Die klassischen Glühbirnen sind die billigsten, die jedoch am wenigsten aushalten. Nur um ein wenig teurer sind energiesparende Glühbirnen, die eine höhere Lebensdauer haben. Viel mehr Strom sparen dann die LED-Glühbirnen, die auch die längste Lebensdauer ausweisen. Welche Glühbirne Sie wählen, liegt
nur bei Ihnen. Der Preis einer LED-Glühbirne ist gegenüber einer klassischen oder energiesparenden oft viel höher, diese Investition lohnt sich aber mit
Rücksicht auf ihre Lebensdauer.
 
 
 

Leuchten mit LED-Modulen und Wechsel einer klassischen Leuchtstofflampe für eine LED-Röhre

Haben Sie eine Leuchte mit eingebautem LED-Modul gekauft, wird Sie sicher interessieren, ob die Lichtquelle eventuell geändert werden kann. Da diese Leuchten eine Lebensdauer von mehr als 50.000 Betriebsstunden haben, wird dabei vorausgesetzt, dass die Leuchte nach der Lebensdauer der Lichtquelle komplett ausgewechselt wird. Wäre aber ein Wechsel doch notwendig, ist es selbstverständlich möglich. Diese Arbeit ist aber für übliche Benutzer nicht geeignet. Man sollte immer einen Elektriker, der mit dem Wechsel kein Problem haben sollte, beiholen.

 
 
Das gleiche gilt für den Fall, dass Sie eine klassische Leuchtstofflampe für eine LED-Röhre wechseln wollen. Bei der Leuchtstofflampe ist es leider nicht so einfach wie bei den Glühbirnen, wo die klassische Glühbirne einfach für eine LED-Glühbirne ersetzt wird. Der Wechsel ist zwar möglich, ist aber für Laien
nicht geeignet, denn es handelt sich um einen bedeutenderen Eingriff in die Leuchte. Dies sollten Sie wirklich einem Fachmann überlassen, denn ist dieser nur ein wenig geübt und geschickt, wird er mit dem Wechsel kein Problem haben.
 
Wollen Sie zu Hause eine Leuchte mit einer LED-Röhre haben, wäre es auf jeden Fall besser, eine neue, die für diese Leuchtquelle hergestellt wurde, zu kaufen. Das Geld, das Sie in die Anpassung investieren, können Sie für eine neue Leuchte geben und so voll sichergehen.
 
Beim Anschaffen von neuen Leuchten, sowie beim Wechsel von Lichtquellen bei den bestehenden, erwägen Sie immer, welche Lichtquelle der Leuchte für Sie am geeignetsten ist.
 
 
null                    null 

Zusammenhängende Artikel

Copyright © 1992 – 2018 Donoci GmbH